Aus Zelluslose Pfanzlicher Rohstoffe, z.B. Holz durch chemischen Aufschluss gewonnenes Fasermaterial. Ohne Faserige bestandteile. Dabei werden alle nicht faserigen Bestandteile weitgehend aus dem Faserverbund gelöst. Zellstoff ist einer der Wertvollsten Halbstoffe für die Papierherstellung. Mit Zellstoff angereichertes Papier hat eine niedrigere Opazität als mit Holzschliff ist aber langlebiger.

 

Siehe:

  • Papierkunde Werkstatt
  • Holzfreei / Holzhaltige Papiere
  • Holzschliff

Suche