Physikalisch gibt es keine Farben, sie sind ein Sinneseindruck, der durch Wellenlängen entsteht. Der Mensch hat bei einer Wellenlänge von 711 Nanometer bis zu einer Wellenlänge von 389 Nanometer ’sichtbares’ Licht. Alles was überhalb der 711nm Grenze liegt nennt man Infrarot-Bereich. Alles was unterhalb von 389nm ist wird als Ultraviolett-Bereich bezeichnet.

 

 

Siehe:

  • Lichtspektrum 

Suche