Ein Urheberrecht schützt in einem Rechtssystem das Recht des Urhebers an seinen Werken. Dieser Schutz berücksichtigt wirtschaftliche Interessen und Ideale des Urhebers am Werk, wird aber zur Wahrung der Interessen der Allgemeinheit eingeschränkt (Schranken des Urheberrechts, zum Beispiel Zitatrecht und Privatkopie).



Vergütungsgsesellschaften:

  • SSA (Wort-, und Musikdramatische Audiovisuelle     Werke)
  • Swiss PERFORM (Leistungsschutzrechte von Interpreten, produzenten)
  • Suisa (nicht-Thatralische Music)
  • Suissimage (Film)
  • pro Litteris (Fotos)



Das Recht am Bild:

  • Es besagt, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst darüber bestimmen darf, ob überhaupt und in welchem Zusammenhang Bilder von ihm veröffentlicht werden

 


Persönlichkeitsrecht:

  • Das Persönlichkeitsrecht dient dem Schutz der Persönlichkeit einer Person vor Eingriffen in ihren Lebens- und Freiheitsbereich.

Suche