Eigentliche Farbmischung:

  • Wenn drei Farben (Primärvalenzen) eine vierte Farbe ergeben.
  • R+G+B=Farbe

Eigentliche Farbmischung:

  • Wenn mit drei Farben (Primärvalenzen) eine vierte Farbe nicht gemischt werden kann, wird eine der Primärvalenzen der anderen Farbe zugemischt. 
  • R+G = B+F
  • R+G-B = F

 

 

Siehe:

  • Normspektralwertkurven
  • Primärvalenzen
  • Farbmetrik

Suche