RGB-Bilder setzen sich aus den drei Farben Rot, Grün und Blau, die sich additiv mischen zusammen.

Rot, Grün und Blau werden auch als additive Primärfarben bezeichnet.

Vor dem professionellen Druck müssen sie in den CMYK-Modus (Farbbilder) oder den Graustufen-Modus (S/W-Fotos) umgewandelt werden.

Eine Skala von 0 bis 255 legt fest, wie hoch der Anteil der jeweiligen Farbe ist.

 

Siehe:

  • Additive Farbmischung
  • CMYK
  • LAB
  • HSB

Suche