Im Ausgabeworkflow:

Voreinstellungen werden geprüft, ob Fehler vorhanden sind (falsche Linienstärken, nicht druckfähige Farbräume etc.), bevor die Druckplatte belichtet wird.

Suche