Im Photoshop kann man Korrekturdaten laden, wie auch speichern. Zuerst erstellt man eine Einstellungsebene und klickt dann oben rechts auf Laden.

Es gibt folgende Formate der Korrekturdaten:

  • ALV: Tonwertkorrektur
  • ACV: Gradationskurven
  • EAP: Belichtung
  • AHU: Farbton/Sättigung
  • BLW: Schwarz/Weiss
  • CHA: Kanalmixer
  • ASV: Selektive Farbkorrektur

 

Suche