Das Kerning ist der gezielte Ausgleich des Raumes zwischen zwei Buchstaben. Es wird unterschieden zwischen:

  • Unterschneiden (Verkleinern des Raumes)
  • Spationieren (Erweitern des Raumes) 
  • Ab 12 und mehr Punkt Schriftgrösse durchführen, denn je grösser der Schriftgrad, desto grösser die Löcher-Wirkung.

 

Vorallem bei folgenden Zeichen:

  • A, J, T, V, W, Y
  • j, r, v, w, y
  • 11, 10, 19
  • . , ( ) ! ?

 

 

Siehe:

  • Ausgleichen von Versalien

Suche