Die Farbtemperatur gibt die farbliche Zusammensetzung des Lichts an und wird in der Masseinheit Kelvin gemessen. Je niedriger der K-Wert, desto mehr tendiert das Licht gegen Rot. Höhere K-Werte machen das Licht blauer. Abendrot hat um 3000 Kelvin, das Normlicht der Druckindustrie mit 5500 Kelvin soll normales Mittagslicht simulieren, klarer blauer Himmel hat über 10‘000 Kelvin.

 

Siehe:

  • 7 Farbkontraste nach Itten

Suche